24.10.2004 Werke von Mozart, Schubert und Dvorak in der Abtei Beuron

Sonntag, 24. Oktober 2004, 17:00 Uhr
Abteikirche des Klosters Beuron

W. A. Mozart (1756-1791)
Magnificat aus “Vesperae solennes de Dominica” (KV 321)
für Soli, Chor und Orchester

Franz Schubert (1797-1828)
“Salve Regina” in F (D 27)
für Sopran-Solo und Orchester

Antonin Dvorak (1841-1904)
Meße D-Dur op. 86
für Soli, Chor und Orchester

Ausführende:

Marlis Petersen (Sopran)
Katrin Rüße (Alt)
Hubert Mayer (Tenor)
Michael Vogelmaier (Baß)

Peter Hastedt (Orgel)

Beuroner Chor

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz
Leitung: Armin Gaus

Das Programmheft dieses Konzerts mit allen wichtigen Informationen kann als PDF-Datei von der Download-Seite heruntergeladen werden.